Vitamin-K ist ein fettlösliches Vitamin, 1929 schon entdeckt von Henrik Dam. Vitamin-K und K2 sind wichtig und besonders K2, was wir z.B. im Eigelb (tierische Produkte weitgehend) finden oder in Natto (Sojaprodukt) ist wichtig als Aktivator (carboxyliert Proteine) von Proteinen, die uns Vorteile bringen sollen. Vitamin-K ist wichtig für die Blutgerinnung (Leber nutzt es für Gerinnungsfaktoren) und K2 soll für die Knochengesundheit wichtig sein, so ließt man es oft. Das normale Vitamin-K1 finden wir z.B. im Gemüse. Laut der neuen Arbeit ist Vitamin-K (ich denke K2 eher) wichtig für die Carboxylierung (Aktivierung) von...
Read more