Gewicht erhöht Insulinlevel aber Insulin nicht Gewicht? Ein Minuspunkt für die Insulin-Kohlenhydrat-Hypothese – Bi-directional Mendelian randomization study

Ergebnis: Kein klarer, kausaler (auslösender) Effekt von Insulin auf BMI (Bewertungsmaß für Gewicht) im Vergleich mit dem starken Effekt des BMI auf Insulinlevel. Also das Gewicht, so suggeriert es diese Aussage, erhöht die Insulinlevel und nicht umgekehrt.

Einleitung:
Es gibt Personen (Arbeit dazu: Taubes G. The science of obesity: what do we really know about what makes us )fat? An essay by Gary Taubes. Bmj 2013; 346: f1050), die sehen nicht die Energiebalance als Grund für mehr Gewicht, sondern Insulin und Kohlenhydrate, besonders raffinierten Zucker und Fruktose und Insulin ,,soll‘‘ (Hypothese) hier der Schlüsselfaktor sein (Kohlenhydrate führen zu mehr Insulin, was Fettansammlung beeinflusst).

Die Autoren gehen auf die Insulin-Kohlenhydrat-Hypothese ein, die Übergewicht als hormonelle Regulationsstörung sieht, bei der Insulin der kausale Faktor ist, der wichtig sei, wenn es darum geht, Adipositas zu reduzieren. Hier sollen dann Carbs reduziert werden und die glykämische Last.

Zucker und Kohlenhydrate also Dickmacher über ihre hormonelle Wirkung?#Insulin
Wo ein Effekt von mehr Zucker beobachtet wurde in Bezug auf das Gewicht, war der auslösende Effekt das ,,MEHR‘‘ an Kalorien, insgesamt mehr Kalorien und somit nicht wirklich ein Hormon (Arbeit dazu: Te Morenga L, Mallard S, Mann J. Dietary sugars and body weight: systematic review and meta-analyses of randomised controlled trials and cohort studies).

Hier wollte man die kausale Beziehung zwischen Nüchtern-Insulin und Adipositas bewerten analytisch (Infos aus genomweiten Assoziationsstudien). Und hier wird die Insulin-Kohlenhydrat-Hypothese als Erklärung für Gewichtsaufbau nicht bestätigt.

,,Results obtained from the analysis suggest that the positive correlation between adiposity and fasting insulin levels are at least in part explained by the causal effect of
adiposity on increasing insulin. However, insufficient evidence was provided regarding a causal effect of increasing insulin on adiposity and thus the “insulin-carbohydrate” hypothesis of weight gain was not supported in this analysis.2‘‘

,,Overall, no clear causal effect of insulin on BMI was established compared with the strong effect of increasing BMI on insulin levels. This analysis draws to question the
validity of the alternative hypothesis of weight gain based on anabolic effects of insulin induced by a high-sugar diet.‘‘

Investigating the role of insulin in increased adiposity: Bi-directional Mendelian randomization study http://www.biorxiv.org/content/early/2017/06/28/155739

 

Related Posts