Blog

Kaffee und Fettverbrennung
Kaffee ist mit Wasser und Tee wohl das bekannteste Getränk weltweit.Seine Ursprünge liegen in Afrika und fand seinen Weg im 16. Jahrhundert nach Europa.Die Deutschen trinken ca.135 Liter Kaffee pro Jahr. 150mg Koffein ca. 2-3 Tassen sind gesund, unbdenklich und kann  die Diabetesprävention unterstützten.Des Weiteren  enthält Kaffee viele Antioxidanzien. Ein Mythos vorab > Kaffee entwässert nicht > Er enthält viel Wasser > Mehr Harndrang Studie   Kann Kaffee(Koffein) die Fettverbrennung unterstützen? Ja,ABER! Koffein sorgt für die Freisetzung von Fettsäuren, die Lipolyse.Fettsäuren werden von der Fettzelle ins Blut abgegeben.Aber das passiert nur, wenn der...
Read more
Dehnen vor dem Training ?
Ist ein Dehnprogramm vor dem Krafttraining sinnvoll? Was ist Dehnen ?
  • Dehnen ist das Verlängern des Muskels
Dass statisches Dehnen (das Halten der Dehnposition) nicht dem Muskelkater vorbeugt, ist mittlerweile bekannt. Aber wie steht es mit dem Nutzen für ein Krafttraining? Es scheint, als würde ein statisches (kurz vor dem Training) Dehnen zu einem Kraftverlust führen (Kontraktionsfähigkeit). Der Grund ist der Verlust der Grundspannung.Dehnen senkt den Muskeltonus, da die konraktilen Elemente in die Länge gezogen werden. In Kombination mit einer schlechteren Faseraktivierung ist die Kraftentwicklung geringer. Eine Druckerhöhung im Muskel führt zu einer geringeren Durchblutung. Eine Studie führt einen...
Read more
Eiweißbrot = kein Vorteil
Eine oft gestellte Frage: Ist Eiweißbrot die Antwort auf Diätfragen? Die Antwort ist: Nein! Das Mehl wird durch Eiweiß ersetzt. Damit es aber eine gute Konsistenz hat, wird dieses Eiweiß aus Ölsaat benutzt (Leinsamen). Das führt zu einem höheren Fettanteil, Ihr Brot hat vielleicht sogar mehr Kalorien als vorher. Des Weiteren enhält es Gluten (Weizeneiweiß), welches Darmzellen verkleben kann. Okay, ein oder zwei Brote werden diesen Effekt wohl nicht haben. Ebenfalls kann Getreide Phytine enthalten, die die Vitaminaufnahme und Mineralstoffaufnahme hemmen. Die Dosis macht also das Gift. Was halten Sie nun von einem Eiweißbrot ? Wenn Sie keine Kohlenhydrate im Abendessen...
Read more
Muskelpump – positiv?
Pump = erhöhte Zellhydration = anabol Während einer Muskelkontraktion ist der Blutfluss behindert. Dieser Fakt ist schon positiv. Die Typ-1 Fasern (geringeres Wachstumspotenzial) erreicht kein Sauerstoff. Nun werden die Typ-2 Fasern aktiviert (50% höheres Wachstumspotenzial) und das Protein mTOR (Proteinsynthese-Hypertrophie). Des Weiteren werden auch die Satellitenzellen, die eine große Rolle im Aufbau von Muskelgewebe spielen, aktiviert. Im Anschluss  liefern Arterien und Kapillare, aber Blut in den arbeitenden Muskel (Nährstoffe, Sauerstoff) und Abfallstoffe werden abtransportiert. Das Blutplasma (90% Wasser) konzentriert sich im Muskel. Das angesammelte Plasma sickert aus den Kapillaren in die Zwischenräume. Es kommt zu einem Druckanstieg in...
Read more
Muskelaufbau und Fettabbau -geht das ?
Oft wird behauptet, es würde möglich sein, Fett zu reduzieren und Muskulatur in die Höhe zu treiben. Ist das natural möglich?   Nun, die einfachste Metapher wäre: Sie renovieren Ihre Wohnung. Sie können sich aussuchen, ob Sie die Tapete abreißen oder anbringen. Beides wird gleichzeitig nicht funktionieren. Wie sieht das aus körperlicher Sicht aus ? Der Körper befindet sich ständig im Wechsel zwischen anabolen(aufbauende) Prozessen, etwas kommt in die Zelle hinein und katabolen (abbauende) Prozessen, etwas kommt aus der Zelle.
  • Anabole Hormone: z.B. Insulin, Testosteron
  • Katabole Hormone: z.B. Adrenalin, Glucagon, Cortisol
Anabole Hormone treten weitgehend in Abwesenheit der katabolen Hormone auf und...
Read more
Butter oder Margarine

Ist Margarine besser als Butter ?

Butter ist ein natürliches Produkt mit Vitaminen und Mineralstoffen, während Margarine ein Kunstobjekt ist mit Zusatzstoffen. Margarine enthält mehr Omega-6-Fettsäuren, die Entzündungen fördern. Dass Margarine den Cholesterinspiegel senkt, ist für den Normalbürger wissenschaftlich nicht haltbar. Die gehärteten Fette (Transfettsäuren) erhöhen sogar Cholesterinwerte.

Kaufen Sie doch mal Butter von Weidekühen!

...
Read more
Ist Ausdauer (Cardio) auf nüchternen Magen effizient?
Ich möchte mehr Fett verbrennen und laufe nun morgens vor dem Frühstück!

Diese Art von Training ist theoretisch ein Vorteil, da der Insulinspiegel  nach Stunden ohne Nahrungsaufnahme gering ist. Insulin hemmt ein Enzym, die Hormonsensitive Lipase(Fettabbau).

 

Aber:

Das Stresshormon Cortisol wird von den Nebennieren ausgeschüttet

Der Blutzucker sinkt während der Belastung aber die Speicher im Muskel sind leer. Cortisol soll Gewebe (Muskelgewebe) abbauen,um den Blutzucker zu erhöhen. Das abgebaute Gewebe soll in Glukose(Energie) für weitere Belastung verwandelt werden. Read more