BCAAS (hier Leucin) zusätzlich kein Vorteil für Muskelaufbau, wenn genug Protein in Ernährung

BCAAs sind oft Geldverschwendung, wenn der Proteinanteil der Ernährung stimmt. Wir brauchen Proteine, die die Proteinsynthese (Stichwort mTOR) antreiben (Muskelaufbau). Die zusätzliche Gabe von Leucin, Teil von Proteinen als Aminosäure (gehört zu den BCAAS), hat als Aminosäuren keinen zusätzlichen Vorteil für die Gainz. Zwei Gruppen mit ausreichend Protein aber nur eine mit Leucin zusätzlich. Leucin habt ihr genug, wenn ihr genug Protein aufgenommen habt über den Tag.

Kohlenhydrate lagen in den Gruppen bei rund 3 g und Protein bei rund 1.6 g pro kg. Es wurde wohl genug Protein aufgenommen, um die Muskelproteinsynthese zu maximieren.

,,Both PLA and LEU groups had a
sufficient protein (>1.2 g/kg/day) and CHO (>3 g/kg/day)
intake, indicating that the anabolic response to RT may
have already been maximized”

,, In conclusion, our data indicate that Leu supplementation alone does not increase skeletal muscle mass and strength during RT in untrained healthy young adult subjects who consume adequate habitual dietary protein intake. Further studies are required to determine whether Leu supplementation alone is capable of stimulating the anabolic signaling pathways in human skeletal muscle during longterm RT programs.”

Free leucine supplementation during an 8-week resistance training program does not increase muscle mass and strength in untrained young adult subjects. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/28444456/

Related Posts