Monthly Archives: Mai 2016

Ghrelin – Hungerhormon beeinflusst deine Entscheidungsfähigkeit und Widerstandskraft in Diät
decision-1013752_1920 Magen leer gleich Ghrelin Ghrelin ist ein wichtiges Hormon, welches im Magen (Schleimhaut) und Dünndarm entsteht [1]. Was tut es [2]? Es mischt mit bei: -Stoffwechsel -Magensäurebildung -Darmbeweglichkeit -Schlaf -Stress -Wachstumshormonausschüttung (wer Hunger hat kann sich freuen, hier erwachen Fettfresser) -Verhalten bei der Nahrungssuche -Geschmacksempfindung -Zuckerstoffwechsel -Energieverbrauch   Wichtigster Punkt: Es ist verantwortlich für Hungergefühle und das Suchen nach Nahrung, in dem es spezielle hungeranregende, neuronale Signalwege auslöst. Ist der Magen leer, wird dieses Hormon vermehrt in das System abgegeben. Es steuert auch die belohnende Wirkung von Nahrungsmitteln, also wie sexy ein Lebensmittel auf uns wirkt....
Read more
Low Carb nicht besser und ketogene Ernährung kein Vorteil für Fettverlust!!!
handcuffed-1251664_1920 Alte Ernährungsdogmen durchbrechen Must-Read! Low Carb nicht besser und ketogene Ernährung kein Vorteil für Fettverlust – RIP Kohlenhydrat-Insulin-Hypothese? Es gibt selten Studien, die so durch die Ernährungswelt gehen, wie die von Kevin Hall aber zwei Studien von diesem Wissenschaftler brechen das Eis alter Denkmuster zum Thema Insulin. Populäre Diätstrategien nutzen oft dauerhaft einen Ansatz mit wenigen Kohlenhydraten. Kaum fällt das Wort ,,Low-Carb‘‘, ist der Mensch begeistert.  Gary Taubes hat sogar ein Buch darüber geschrieben und sieht Insulin als Teufel, der Übergewicht begünstigt (sogar...
Read more